Taufblütenfeier

Bereits zum vierten Mal seit unser Lebensbaum 2007 über das bunte Leben in unserer Pfarrei Zeugnis ablegt, haben sich am Sonntagnachmittag 24. April um 14.00 Uhr in der röm.-kath. St. Wendelinskirche 12 Tauffamilien mit 20 Kindern und 40 Erwachsenen zur vierten Taufblütenfeier eingefunden.

In einer dreiviertelstündigen Feier wurden die Kinder, wo immer es möglich war, miteinbezogen und erlebten dergestalt das Kinderevangelium nach Markus 10, 13-16 auf eine ganz besondere Art und Weise. Nach dem Kindersegen und der Taufblütenübergabe erhielt jedes Kind als Andenken an diesen Tag  ein Weihwasserfläschchen, das am Taufbrunnen mit Hilfe der Eltern und Kinder abgefüllt wurde. Das Weihwasser soll uns daran erinnern, dass in uns die Quelle des Hl. Geistes strömt, sodass wir immer wieder das erfrischende und erneuernde Lebenswasser Gottes in uns zum Fliessen bringen sollen.

Einmal mehr war diese Feier ein Zeichen für eine lebendige und frohe Pfarrgemeinschaft, bei der die Kinder – unsere Zukunft – mit Jesus im Mittelpunkt standen.

Anschliessend waren alle zu einem Zvieri ins Pfarreizentrum eingeladen. Recht lieben Dank Christa Niederöst und Bernadette Bärtschi, die diesen Tag mit viel Herzblut, Engagement und Freude vorbereitet haben. Die vielen positiven Echos und „Dankeschön“ für diesen besonderen Tag bedeuten Lohn und Genugtuung für das ganze Team.