Weltweite Verbundenheit

Nächster WGT: Freitag, 2. März  2018, um 19.30 Uhr in der ref. Kirche Däniken

Der ökumenische Weltgebetstag der Frauen ist

  • eine von Frauen getragene Bewegung in über 170 Ländern, Regionen und Inseln;
  • eine Bewegung, deren Sinnbild ein jährlicher Feiertag ist - der erste Freitag im März - zu dem alle Menschen willkommen sind;
  • eine Bewegung, welche Frauen aus verschiedenen Völkern, Kulturen und Traditionen zu tieferer Gemeinschaft, besserem Verständnis und konkreterem handeln zusammenführt.

Herkunftsländer der Liturgie:
2017: Philippinen / 2018: Surinam / 2019: Slowenien / 2020: Zimbabwe

Homepage: WGT Schweiz